Schwarzwälder Bote Produktwelt 0
-31%
Salè Primitivo

Salè Primitivo

Normaler Preis Sonderpreis 65,70 € Normaler Preis 45,00 €
Versandkosten 3,99 €, Versandkostenfrei ab 49,- € Lieferzeit ca. 3-4 Werktage. Der Versand erfolgt über Städtler Marketing.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der „Salè“ Primitivo macht wohl jeden Gaumen glücklich. Das ist kein Zufall, sondern die Qualitätsphilosophie von Martino & Maurizio Biscardo.

Martino Biscardo denkt anders. Fragt man seine Kollegen nach den Triebfedern ihres Schaffens, dann sprechen sie häufig von regionaler Kultur, Tradition und Terroir. Für Martino Biscardo ist es schlicht dies: „Meine Weine sollen den Leuten schmecken.“ Dass so eine Einstellung bei manchem Experten als Anbiederung an den Massengeschmack gebrandmarkt wird, ficht ihn nicht an. Denn er weiß: Spätestens bei der nächsten Blindprobe werden solche Kritiker recht kleinlaut. So wie vor einigen Jahren beim Weinwettbewerb Mundus Vini, wo sich der „Beste Rotwein Italiens“ nach Lüften der Manschetten als Gewächs aus dem Haus Biscardo entpuppte. Martino und sein Bruder Maurizio verfügen einfach über die geniale Gabe, das, was Weine können, mit dem, was Gaumen wollen, in geradezu magischen Einklang zu bringen.

Derzeit sonnt sich der Primitivo wie keine andere Rebsorte in der Publikumsgunst. Aber es gibt auch die andere Seite dieser Rebsorte, die sich in plumpen, süßen, alkoholischen Weinen äußert. „Der Primitivo ist für mich der süditalienischste aller Rotweine, mit seiner Tiefe, der Kräuterwürze und dem aufbrausenden Temperament – doch nur, wenn es gelingt, trotz des heißen Klimas die kostbare Frische und damit die Spannung in den Trauben zu bewahren!“, benennt Martino Biscardo die entscheidende Hürde. Und dann folgen Ausführungen über perfekte Böden, Wasserhaushalt im Weinberg, Laubwand, Lesezeitpunkt und Gärtemperaturen. Zeigt sich da doch die Liebe zum Territorio? „Jeder gute Wein beginnt mit dem Respekt vor dem Terroir“, ist seine Antwort. „Mich stört es nur, wenn mit dem Begriff Fehler und Mittelmaß kaschiert werden.“ Davon ist der „Salè“ weit entfernt.

6x 2021 Salè Primitivo, Cantine di Salemi, Apulien, Italien
10,95 € je Flasche 750 ml (14,60 €/Liter)Alkohol: 13,50 %, Restzucker: 9,0 g/l, Säure: 5,7 g/L

Alle Weine enthalten Sulfite